Lassen Sie Ihrer Fantasie freien Lauf!

Auf unseren Einweg-Bettlaken lässt sich nicht nur gut schlafen: Clevere Haustierhalter haben sie im Wohnzimmer und mit etwas Fantasie lassen sich daraus auch festliche Dekorationen zaubern!

Immer wieder haben unsere Kunden kreative Ideen, was man mit Einwegtextilien alles anstellen kann. Raumaustatter, aber auch viele Privatpersonen nutzen beispielsweise unsere wasserdichten Bezüge, Kissenhüllen und Unterlagen ganz pragmatisch, um Möbel vor Verschmutzungen durch Haustiere zu schützen. Besonders Hundehalter sind von den günstigen, auswechselbaren Bezügen begeistert, die zuverlässig Haare und Urin von empfindlichen Sofas und Sesseln fernhalten.

Unsere Einwegprodukte finden sich oft auch auf Kinderpartys, bei denen gemalt und gebastelt wird. Dort werden die selben Laken oft als Tischdecke verwendet und die Kleidung der Kleinen mit wird mit Einmal-Ponchos vor Farbklecksen geschützt.

Besonders originell fanden wir die Idee einer französischen Dekorateurin (http://asvdeco.wifeo.com/), die anlässlich einer Hochzeit aus unseren Einweglaken luftig leichte Stuhlhussen gebastelt hat. Das reißfeste und dennoch leichte Material ist dazu perfekt geeignet und und macht auch optisch was her.

Das überzeugendste Argument ist aber der günstige Preis: Wer im großen Rahmen feiern will, aber trotzdem auf das Budget achten muss, kann mit preiswerten Einwegtextilien und etwas Kreativität viel Geld sparen. Und die Gäste werden nicht nur von der Deko begeistert sein, sondern können auch ausgelassen feiern ohne dass Sie sich um Ihre teuren Stuhlhussen oder Tischdecken sorgen müssen.

Näheres über unsere Einweglaken finden Sie hier.

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s