Ob im Beruf oder für Ihre privaten Projekte – Mit diesem Kleidungsschutz sind Sie gewappnet

 In vielen Berufen gibt es eine vorgeschriebene Arbeitskleidung. Diese spielt entweder, z.B. bei Uniformen, für die Erkennbarkeit und aus traditionellen Gründen eine wichtige Rolle, oder ist aufgrund der ausgeübten Tätigkeit notwendig.Im letzteren Fall dient die Berufskleidung meistens dazu, den Arbeiter zu schützen (Schutzkleidung), oder um eine gewisse Hygiene zu wahren (Hygieneschutz).

 Wenn sich Schmutz nicht vermeiden lässt

 Bei Reinigungs- und Malerarbeiten oder auch bei der Arbeit mit Industriemaschinen ist Arbeitskleidung aus Stoff oft nicht ausreichend: Spritzer werden aufgesaugt und feiner Staub kann die Fasern ohne Probleme durchdringen. Arbeitskleidung aus dickerem und dichterem Stoff ist oft unangenehm schwer und kann bei manchen Tätigkeiten als Einschränkung empfunden werden. Außerdem stellt sich bei Berufskleidung aus Stoff immer die Frage nach der Reinigung. In vielen Industriebetrieben wird mit öligen, schmierigen Substanzen gearbeitet. Auch Farben und Lacke halten sich hartnäckig in der Kleidung.

 Geschützt von Kopf bis Fuß

 Um kein Vermögen in das Waschen der Arbeitskleidung investieren zu müssen und in erster Linie natürlich, um den Arbeiter, und somit auch seine Gesundheit, zuverlässig zu schützen, bieten sich Einweg-Overalls an. Hiermit sind aber keine raschelnden Plastikeinteiler gemeint, sondern reißfeste Arbeitsoveralls aus wasserundurchlässigem Guartex. Dieses Material ist besonders leicht und atmungsaktiv und erschwert deshalb die körperliche Arbeit nicht noch zusätzlich. Dank Gummibund an den Ärmeln und einer Kapuze wird der Schmutz vom ganzen Körper ferngehalten. Diese praktischen Einmaloveralls werden mit einem Reißverschluss geschlossen und sind besonders für Reinigungs- und Malerarbeiten geeignet, aber auch für die Arbeit in Fabriken, z.B. in der Lebensmittelindustrie.

 Wasserdichte Arbeitskleidung für jede Tätigkeit

 Wenn nur ein Teil des Köpers geschützt werden soll, bieten sich verschiedene Lösungen an. Eine Möglichkeit wäre ein langer Arbeitskittel zum einmaligen Gebrauch, der, ebenfalls mit Gummiabschlüssen an den Ärmeln, den Oberkörper vor Schmutz und Spritzern schützt. Der blaue Einwegkittel ist zu 100% wasserdicht und reicht bis zu den Knien hinunter. Er lässt sich vorne mit Druckknöpfen verschließen und darum schnell und einfach an- und ausziehen.

Eine andere Möglichkeit wäre das Tragen einer kunststoffbeschichteten Schürze zum einmaligen Gebrauch. Ausreichend breit und bis zu den Knien hinabreichend schützt die Einwegschürze die Körpervorderseite und lässt dabei die Arme vollkommen frei. Die Außenseite besteht aus besonders saugfähigem Absorbtex-Vliesstoff und saugt Spritzer sofort auf. Die Aufgesaugte Flüssigkeit wird im Vliesstoff gespeichert und vom Herablaufen abgehalten, während die Innenseite aus Plastik das Durchdringen der Schürze unmöglich macht und die Kleidung darunter trocken hält. Die Einwegschürze lässt sich hinten binden und ist aufgrund der Plastikbeschichtung nicht für Arbeiten bei extrem hohen Temperaturen geeignet.

 Praktische Accessoires

 Sollten die Haare nicht nur mit einer netzartigen Kopfhaube zurückgehalten, sondern auch vor Verschmutzungen geschützt werden, ist eine wasserdichte Einmalhaube zu empfehlen, die dank Gummiband sicher am Kopf hält.

Für die Schuhe eignen sich wasserundurchlässige Einwegüberschuhe. Diese schließen oben mit einem Gummibund ab und sind leicht anzuziehen. Um die Sicherheit des Arbeiters auch bei feuchten Räumen gewährleisten zu können, ist an der Unterseite ein Kautschukstreifen angebracht der die Einwegfüßlinge rutschfest macht.

 Weitere Informationen zu wasserdichter Einwegkleidung finden Sie auf unserer Homepage.

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s