In ein besseres Leben – Asylbewerber in Deutschland

Gerade durch die Konflikte in den letzten Wochen und Monaten ist die Lage schlimmer denn je. Noch nie waren seit dem zweiten Weltkrieg so viele Flüchtlinge wie in diesen Tagen unterwegs. Die meisten dieser Menschen sind gezwungen aus ihrer Heimat zu fliehen. Auf der Flucht vor Hungersnot und Krieg suchen sie ein besseres Leben. Auch in Deutschland werden Asylbewerber aufgenommen, wenn auch nur eine begrenzte Anzahl.

Schaut man sich die Statistik an, merk man sehr schnell warum es so viele Flüchtlinge gibt: Aus den Ländern, wo momentan Kriege herrschen, fliehen die meisten Menschen. Wenn das Elend im eigenen Land zu schlimm wird, sind viele Menschen dazu gezwungen, große Strapazen auf sich zu nehemen und oft den Tod zu riskieren, um zu überleben.

Diese Menschen geben alles auf und lassen ihr komplettes Harb und Gut zurück. Ohne jegliche Dinge

Ein Flüchtlingslager

Ein Flüchtlingslager

versuchen sie über die Grenze in ein anderes Land zu kommen und sind dort darauf angewiesen, dass die Verpflegung und Unterkunft gestellt bekommen.

Auch Deutschland nimmt eine gewisse Zahl an Flüchtlingen auf. Wirft man einen genauen Blick auf die Statistik, so fällt auf, dass die Anzahl der Asylbewerber in den letzten Jahren deutlich gestiegen ist.

Doch nimmt Deutschland, im Vergleich zu anderen Ländern, recht wenig Flüchtlinge auf. Das liegt hauptsächlich daran, dass Deutschland weit entfernt von den Herkunftsländern der Flüchtlinge liegt und zudem müssen die Flüchtlinge erst die Grenzen des Schengenraums überqueren, damit sie nach Europa gelangen können – also ein sehr weiter und schwieriger Weg.

Schengenraum

Der Schengenraum

Eine andere Statistik zeigt, dass mit der Anzahl der Asylbewerber auch die Ausgaben für Asylanten in Deutschland gestiegen sind. Diese Ausgaben beziehen sich unter anderem auf Hilfspakete für die Flüchtlinge in anderen Ländern, aber auch auf Hilfseinrichtungen in der Bundesrepubilk. In diesen Einrichtungen werden den Menschen Schlafplätze geboten und Lebensmittel gestellt.

Bei der Ausstattung dieser Einrichtungen muss auf besondere Produkte zurückgegriffen werden. Hervorragenderweise eignen sich hierfür Einwegprodukte. Aus medizinischen Gründen muss die Bettwäsche öfters gewechselt werden, zudem ist es meist ungewiss, wie lange die einzelnen Personen dort verbleiben.

Wenn man die Betten mit beispielsweise Einwegschlafsäcken ausstattet, ist man bestens für die Situation gewappnet. Diese halten ca. ein bis zwei Wochen und können anschließend problemlos entsorgt werden. Zudem erfüllen sie die hygienischen Standards und werden in praktischen Größen geliefert.

Einweg-Schlafsack

Einweg-Schlafsack

Besonders wichtig ist, dass den Menschen eine angemessene Unterkunft geboten wird, zum anderen sollten sich die Kosten in Grenzen halten, damit das Budget des Asylbewerberleistungsgesetz nicht überschritten wird und möglichst vielen Menschen eine Unterkunft ermöglicht wird.

Die Firma Caractere bietet verschiedene Produkte an, die diese Bedingungen erfüllen und bereits in derartigen Unterkünften genutzt werden. Für weitere Informationen werfen Sie einen Blick auf unsere Internetseite oder kontaktieren Sie uns: www.einweg-produkt.de

Advertisements

Ein Gedanke zu “In ein besseres Leben – Asylbewerber in Deutschland

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s