Denken Sie an Ihre Ohren…

Sie benutzen häufig Kopfhörer, brauchen diese in Ihrem Berieb oder haben ein Tonstudio? Dann wird Sie das Folgende interessieren: Egal, ob Sie Kopfhörer als Lärmschutz oder zum Musikhören benutzen, wenn Sie diese häufig gebrauchen, dann ist Ihnen die schnelle Abnutzung bekannt.

Kopfhörer werden in den verschiedensten Bereichen eingesetzt. Sehr häufig in der Industire und Produktion. Hierbei als Hörschutz. Es ist sehr wichtig das Gehör vor Lärm zu schützen, denn lärmbedingte Hörschäden sind nicht heilbar. So war es früher häufig so, dass Arbeiter, die in lauten Produktionsstätten gearbeitet haben, ab 40 Jahre massive Gehörprobleme hatten. Zum Glück tritt dieses Problem heute nicht mehr auf, da Arbeitgeber gesetzlich dazu verfplichtet sind, für angemessene Arbeitsbedingungen zu sorgen.

Diagramm Gehörschutz

Diagramm Gehörschutz

Trotzdem Sie die meisten Menschen heutzutage viel zu lauten Geräuschpegeln ausgesetzt. Es fängt damit an, dass viele Hersteller von Headsets die verordnete Maximallautstärke nicht einhalten. So schädigen Personen, die mit voller Lautstärke hören, was sowieso nicht allzu gesund ist, schwerwiegend ihr Gehör. Auch wenn die Lautstärke eigendlich in Ordnung sein sollte.

Auch in unserer Freizeit sind wir enormen Lautstärkebelastungen ausgesetzt – ohne dass wir dies bewusst merken. Ein Problem ist, dass unser Gehör sich an Lärm gewöhnen kann, das heißt wir nehmen auf Dauer den Lärm um uns herum gar nicht so stark wahr wie er in Wirklichkeit ist, Schaden tut er uns trotzdem.

Besonders junge Menschen sollten auf Lärmbelastungen achten, wenn Sie in Discotheken oder auf Konzerten sind.

Wenn zum Gehörschutz in Betrieben häufig Kopfhörer verwendet werden, ist die Abnutzungserscheinung recht hoch. Durch ständiges wechseln und An- und Ausziehen nutzen besonders die Ohrmuscheln schnell ab.

Aber dafür gibt es eine einfache Lösung – Einweg-Kopfhörerschoner. Diese praktischen Schutzbezüge haben vor allen Dingen zwei wesentliche Funktionen: 1. Sie verhindern schnelle Abnutzung. 2. Sie dienen dem hygienischen Schutz.

Der zweite Punkt kommt immer dann zum Tragen, wenn die Kopfhörer von mehreren Personen genutzt werden. Dies kann in Callcentern sein, wo sich meherer Mitarbeiter ein Headset teilen oder im Fitnessstudio, wo Kopfhörer zum Musikhören bereitgestellt werden. Gerade da, wo die Hörmuscheln mit Schweiß in Berührung kämen, erfüllen die Schutzbezüge bestens ihren Dienst.

Kopfhörerschutzbezüge

Kopfhörerschutzbezüge

Aber auch Radiostationen empfangen häufig Gäste, die saubere Kopfhörer tragen möchten.

Die Schutzbezüge gibt es in vielen verschiedenen Farben und werden sowohl in schwarz, als auch in weiß gelifert. Auf unserer Internetseite finden Sie eine Tabell, aus der Sie die passende Größe für Ihre Kopfhörer entnehmen können. Zudem sind die Bezüge mit einem Gummiband versehen, wodurch sie sich an die Hörmuschel anpassen und fest sitzen.

Wenn Sie nun Kosten sparen wollen, indem Sie die Schutzbezüge anstatt die Kopfhörer erneuern, dann werfen Sie einen Blick auf unsere Webside: www.einweg-produkt/schutzbezüge.de

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s