Erste Hilfe

Erste Hilfe kann lebensrettend sein. Wenn in der richtigen Situation das richtige getan wird, können Leben gerettet und Schmerzen gelindert werden. Um Erste Hilfe leisten zu können braucht es eigentlich nicht viel. Man muss nur ein paar Handgriffe kennen und einen einfachen Verbandskasten greifbar haben, um großes zu leisten.

Stellen Sie sich vor ein Motorradfahrer verunglückt vor Ihren Augen. Was machen Sie? Den Helm abnehmen? In die Stabile Seitenlage oder sofort Wunden verbinden?

Erste Hilfe (Quelle: airport-nuernberg.de)

Erste Hilfe (Quelle: airport-nuernberg.de)

Nicht umsonst muss man in Deutschland, bevor man zu Führerscheinprüfung zugelassen wird, einen Erste Hilfe Kurs absolvieren. Leider kann man immer wieder aus Statistiken entnehmen, dass es auf den deutschen Straßen zu einer Menge Unfälle kommt. Traurigerweise auch immer wieder mit schwer Verletzten oder gar Toten. Deshalb ist das Beherrschen der Ersten Hilfe so enorm wichtig im Straßenverkehr.

Leider machen viele Menschen den benötigten Erste Hilfe Kurs vor ihrer Führerscheinprüfung, aber frischen ihr gelerntes Wissen nie mehr auf. Das führt dazu, dass wichtige Dinge vergessen werden. Besonders in Ausnahmezuständen, wie Unfällen, wo man enorm unter Druck gerät, fällt es vielen sehr schwer, das Richtige zu tun.

Wüssten Sie auf Anhieb, wie man Verletzte in die Stabile Seitenlage bringt? Wenn das nicht der Fall ist, dann sollten Sie Ihr Wissen ein wenig auffrischen. Praktischerweise gibt es im Internet sehr gute Onlinekurse, anhand derer man sehr gut lernen kann.

Genau so wichtig wie das Wissen über Erste Hilfe ist ein kompletter Verbandskasten. Regelmäßig sollte das Ablaufdatum überprüft werden und falls Sachen entnommen wurden sollten diese aufgefüllt werden. Es ist zwar strittig, ob Bußgelder für abgelaufene Verbandskästen verhängt werden dürfen, aber selbstverständlich ist, dass intakte Verbandskästen für andere und für einen selbst lebensrettend sein können.

Aber nicht nur im Straßenverkehr können die Kenntnisse zur Ersten Hilfe wichtig sein, auch im Alltag sind sie nicht zu unterschätzen. Allein ein Messerschnitt beim Kochen will richtig verarztet sein.

In produzierenden Betrieben besteht eine höhere Gefahr der Verletzung. Deshalb gibt es hier immer Kollegen, die besonders für medizinische Notfälle ausgebildet sind. Teilweise stehen besondere Geräte zur Hilfeleistung zu Verfügung. So trifft man beispielsweise in Chemielabors auf Gerätschaften, um die Augen auszuspülen.

EinwegtuchOft sind ganz einfache Dinge enorm hilfreich beim Verarzten. So kann es nie schaden, wenn man Einweg-Handtücher bereitliegen hat. Sauberkeit und Hygiene spielen eine wichtige Rolle.

Um auf die Anfangsfrage zurückzukommen: Falls der Motorradfahrer bewusstlos ist, sollte der Helm immer behutsam abgenommen werden und der Betroffene in die Stabile Seitenlage gebracht werden. Wenn der Verletzte ansprechbar ist, kommt es ganz auf seine Verletzungen an.

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s