Hüttenzauber im Bergparadies Schweiz

Schweiz Berghütte.jpgTausende Bergliebhaber lockt es jährlich in die Schweizer Berge, wo ihnen ein atemberaubendes Alpenpanorama, endlose Skipisten und gemütliche Stunden in traditionellen Berghütten geboten werden.

Die Schweiz ist der ideale Ort um sich von dem stressigen Alltagsleben eine Auszeit zu nehmen und in der oft unberührten Natur abzuschalten.

Ob zum Ski- und Snowboard fahren, Wandern, Bergsteigen, Klettern oder einfach nur zum Entspannen, jeder Urlauber kommt in der Schweiz auf seine Kosten.

Die beliebtesten Skigebiete werden jährlich neu von den Wintersportlern ausgewählt. Auf der Website http://www.skiresort.de zum Beispiel, wurden kürzlich die besten Skigebiete in der Schweiz ermittelt, dazu liegen 38 Testberichte und 240 Bewertungen vor. Verglichen wurden die Größen der Skigebiete, das Pistenangebot, die Lifte und Bahnen, die Präparierung der Pisten und vieles mehr. Die Testsieger des Jahres 2015 sind die Skigebiete St. Moritz – Corviglia mit 163 km Pistenlänge und Arosa Lenzerheide mit 225 km Pistenlänge.

Die klimatischen Bedingungen mit einem langen, kalten und schneereichen Winter eignen sich perfekt für den Wintersport, aber im Sommer können Temperaturen über dreißig Grad erreicht werden, was zum Baden in den einzigartigen Seen oder zum Wandern in den Bergen einlädt. Das Bundesamt für Meteorologie und Klimatologie der Schweiz, veröffentlicht täglich eine ausführliche Wettervorhersage mit Prognosen zu erwarteten Niederschlägen und der Sonnenscheindauer. Da ist es entscheidend, rechtzeitig für eine der Witterung angepasste Ausrüstung für den Aufenthalt in den Bergen vorzusorgen.

Die Schweiz ist Vorreiter bei der Umsetzung umweltschonender und nachhaltiger Initiativen in der Tourismuswirtschaft. Dabei liegt der Fokus auf der Stromerzeugung durch Wasserkraft oder Sonnenenergie und auf der Einsparung des CO2 Ausstoßes. Der Strom für die Schweizer Bundesbahnen wird zu 90% aus Wasserkraft erzeugt, es gibt zahlreiche hybridbetriebene Busse. In Tenna produziert ein Solar-Skilift mehr Strom, als er selbst benötigt. Der überschüssige Strom wird in das Stromnetz weitergeleitet. Ebenso wurde der weltgrößte Solarkatamaran entwickelt, der mit Hilfe von Sonnenenergie auf dem Bielersee bereits mehr als 20.000 km zurückgelegt hat.

BerghütteSchweizer Jugendherbergen sind ebenfalls Vorbild einer nachhaltigen Bewirtschaftung. Die gesamte Elektrizität wird mittels Schweizer Wasserkraft bezogen und Warmwasser wird mit Sonnenkollektoren erzeugt. Zusätzlich gibt es autofreie Ferienorte, wie z.B. in Mürren oder Zermatt.

Im Land gibt es 4493 geöffnete Hotellerie Betriebe, wovon die Bettenauslastung im Jahr 2015 bei 42,1% lag.

Vor allem beliebt sind die zahlreichen Berghütten, die sich meist in idyllischer Lage, von Berggipfeln umgeben, befinden. Im Schweizer Hüttenverzeichnis sind bespielsweise 139 Berghütten aufgeführt und auf der Webseite des Schweizer Alpen Clubs (SAC) sind 152 Hütten mit insgesamt 9200 Schlafplätzen aufgelistet, die zu einem Aufenhalt in den Bergen einladen und ein unvergessliches Erlebnis versprechen.

Dort können die Gäste gemütliche Abende in der Kaminstube verbringen, dabei bodenständige Küche mit hausgemachten Speisen und eine Übernachtung in einer der Gruppenunterkünfte genießen, in denen ein warmes Bett angeboten wird. Beheizte Trockenräume ermöglichen bei Bedarf, die Bergausrüstung zu trocknen. Die Hüttenwarte kümmern sich um das Wohl des Gastes und reichen oft zum Mitnehmen für Ausflüge eine Brotzeit und eine Thermoskanne mit Tee.

Immer beliebter werden die sogenannten Selbstversorger-Hütten. Besonders reizvoll ist es, eine komplette Hütte für sich und seine Gruppe allein zu mieten, sich dort selbst zu verpflegen und Tage im kleinen Freundeskreis zu verbringen.

Oft liegen die Berghütten auf Höhen zwischen 2000 und 3000 Metern. Demnach kann nicht täglich die Bettwäsche gewaschen werden, beziehungsweise es muss ein schwerer Schlafsack im Rucksack mitgebascher-cliff-restaurant Schweizracht werden. Dafür gibt es jetzt eine gute Alternative:

Die ideale Lösung hierfür ist ein 100% recyclebarer Einweg-Schlafsack, den man als Hygienschutz in den Gästeschlafsack oder in die Gästebettwäsche einlegen kann.

Der Einweg-Schlafsack aus angenehmen Vliesstoff ist einzeln verpackt und hat oben eine Öffnung, um bequem hineinschlüpfen zu können. Er ist 200 cm lang und 100 cm breit.

Somit haben Sie für sich oder für Ihre Gäste jeden Tag ein frisches Bett, das absolute Sauberkeit garantiert und in dem man sich rundum wohlfühlen kann.

Machen Sie sich doch auf unserer Caractère Homepage www.einweg-produkt.de selbst ein Bild von unseren Produkten. Hier finden Sie weitere Informationen zu unseren Einweg-Schlafsäcken in einer 10 Stück Packung und hier in einer 100 Stück Packung.

Auf unserer Caractère Homepage finden Sie eine Auswahl zahlreicher recyclebarer Einwegprodukte, wie z.B. Einweg-Handtücher oder Einweg-Bettwäsche. Gerne sind wir jederzeit auch telefonisch für Sie unter der Telefonnummer +49221/828 29 395 zu erreichen.

Advertisements

Einweg!? Mehr Vorteile als man glaubt!

Bei dem Begriff Einwegprodukte haben viele Menschen zunächst einen negativen Eindruck. Sie denken an umweltschädliche Verpackungen, viel Plastikmüll und meinen, die Benutzung von Einwegprodukten sei auf Dauer teurer. Ein großer Irrtum, den wir im folgenden aufklären möchten.

Zunächst zu dem Aspekt der Umwelt: Ein Großteil der Materialien, die von der Firma Caractere hergestellt werden, sind aus umweltfreundlichen, biologisch abbaubaren Stoffen hergestellt. In der Produktentwicklung spielte die Nachhaltigkeit eine große Rolle, sodass man, soweit dies möglich ist, auf umweltschädliche Materialien verzichtete.

Ein weiterer Punkt, der Einfluss auf die Umwelt hat, ist das Waschen. Einwegprodukte müssen nicht gewaschen werden. Wenn man für den Hotelbedarf Bettwäsche kauft, ist diese so ausgelegt, dass sie mehrere Nächte genutzt werden kann, in etwa so lange, wie die durchschnittliche Aufenthaltszeit eines Gastes. Wenn dann der Gast wieder abreist, kann die Bettwäsche einfach entsorgt werden und anschließend neue aufgezogen werden. Das spart nicht nur eine Menge Zeit, sondern vor allen Dingen vermeidet man so unzählige Waschgänge. Und dass der emense Wasserverbrauch eines Hotels nicht gut für die Umwelt ist, steht außer Frage.

Eine große Menge Plastikmüll entsteht bei der Entsorgung unserer Einwegprodukte ebenfalls nicht, da für die Produkte fast ausschließlich andere Materialien verwendet werden. Lediglich die Verpackungen sind aus Plastik, wobei man hierbei wählen kann, ob jedes Produkt einzeln oder im Bündel verpackt geliefert werden soll. Ganz kann man aus hygienischen Gründen nicht auf die Extraverpackung verzichten.

Mikrofaserhandtücher für Hotels

Mikrofaserhandtücher für Hotels

Das Vorurteil Einwegprodukte seinen auf Dauer teurer als normale Produkte, kann, auf längere Sicht bertachtet, widerlegt werden. Wenn man Aspekte wie höhere Anschaffungskosten, Reinigungskosten und Personalkosten mit einbezieht, stellt sich heraus, dass man durchaus Geld sparen kann!

Dazu kommt noch das Problem, dass in Hotels leider öfters Dinge von Gästen mitgenommen werden, wie beispielsweise Handtücher. Auf Dauer verursacht das ebenfalls hohe Kosten. Bei Einwegprodukten hingegen ist der Verlust nicht schlimm, es erspart sogar das Entsorgen dieser Produkte, sodass einige Hotels offiziel ihren Gästen anbieten, diese Dinge mitzunehmen.

Noch ein Vorteil, den die Firma Caractere anbietet, ist, dass nahezu alle Produkte in verschiedenen Ausführungen zu haben sind. Es besteht die Wahl zwischen verschiedenen Größen, Farben und bei Bettwäsche zwischen wasserdicht oder nicht. Außerdem werden unterschiedliche Qualitätsstufen angeboten, je nachdem was der Kunde benötigt.

Ein besonderes Highlight ist das Bedrucken von Logos. Ab einer ausreichenden Bestellmenge kann der Kunde sein individuelles Logo auf das von ihm gewünschte Produkt drucken lassen. Diese Möglichkeit kam bisher immer sehr gut an, wenn beispielsweise Hotels Pantoffeln oder Handtücher mit ihrem Logo auslegen können.

Sie haben jetzt auch Interesse an Einwegprodukten und möchten diese mal ausprobieren!?

Dann werfen Sie doch einen Blick auf unsere Internetseite: www.einweg-produkt.de

 

Einweg- Hausschuh als Empfangsartikel

Hotel Slipper

Spannbezüge

Schöne Urlaubsgrüße

Entweder waren Sie schon im Uraub, oder Sie fahren noch, denn jetzt während der Sommerferien ist in Deutschland Urlaubshochsaison. Jeder fährt gerne in den Urlaub, besonders die Deutschen, und das Lieblingsziel ist weiterhin das eignen Land.

Auch in Zeiten von Email und SMS, die meisten verzichten in ihrem Urlaub nicht darauf, traditionell Postkarten zu verschicken. Und wer freut sich nicht über nette Grüße und bekommt beim Anblick der tollen Karten Fernweh!?

Wie schon erwähnt, die Mehrheit der Deutschen machen Urlaub im eingenen Land, dicht gefolgt von Spanien und Italien. Mit dem Meer im Norden und den Alpen im Süden ist große Vielfalt geboten, auch wenn eine Schönwettergarantie nicht gewährleistet ist.

Bayern bildet da das beliebteste Reiseziel innerhalb Deutschlands. Besonders die malerischen Alpen mit ihren glasklaren Bergseen ziehen Touristen an. Wer noch nie an einer Wanderung in besagter Landschaft teilgenommen hat, sollte das unbedingt tun. Tagsüber wandern und die Nacht in einer Berghütte verbringen verspricht ein unvergessliches Erlebnis.

Besonders die kleinen Berghütten haben einen ganz besonderen Reiz: die schlichten Unterkünfte, weit weg von jeglichem Lärm, bieten für kurze Zeit alles was man braucht. Hierbei spielt Ausstattung eine wichtige Rolle, denn sie ist auf ein Minimum reduziert und muss einwandfrei funktionieren. Das reicht vom funktionierendem Wasserkocher, genügend Verpflegung, bis hin zu passender Bettwäche.

Alphütte

Für letzteres bietet die Firma Caractere die idealen Produkte an: Bettwäsche, Pantoffeln, Handtücher und vieles mehr. Das besondere an diesen Produkten ist, dass es sich um Einwegprodukte handelt. Nach mehrmaliger Benutzung, können die unweltfreundlichen Produkte guten Gewissens weggeschmissen werden.

Dieser Umstand ist in den kleinen Berghütten gold wert! Es kann ein kleiner Vorrat für ein bis zwei Monaten angeschafft werden und bei bedarf aufgestockt werden. Klein und einzeln verpackt nehmen die verschienden Produkte nur wenig Platz weg.

Da auf den Berghütten nur in den seltensten Fällen Strom zur Verfügung steht, können Decken und Lacken nicht gewaschen werden. Dafür bieten die Einwegprodukte die perfekte Lösung. Jeder Gast kann sich für die Dauer seines Aufenthalts, welcher zumeist nur eine Nacht beträgt, das gewünschte Bettzeug nehmen und es am nächsten Tag entsorgen, sodass der nächste Gast sich wieder neues nehmen kann.

Dadurch wird viel Aufwand gespart, indem nicht täglich neue Produkte zu der Hütte geschafft werden müssen. Außerdem sind die Einwegprodukte günstig und einfach zu handhaben.

Wenn Sie jetzt Interesse an derartigen Produkten haben, beraten wir sie gerne über die Auswahl unserer Einwegprodukte. Zögern Sie nicht uns zu kontaktieren: info@caractere-paris.com

Für weitere Informationen werfen Sie auch einen Blick auf unsere Webside: www.einweg-produkt.de

Matratzenschutz

Matratzenschutz

Einweg-Kopfkissenbezug

Mikrofaserhandtücher für Hotels

Mikrofaserhandtücher für Hotels

Einweg-artikel: Hygiene, keine Wäsche notwendig!

www.caractere-paris.com
Flaches Bettlaken
Nicht gewebt und widerstandsfähig \ Biologisch abbaubar\ Hypoallergen \ 100% recycelbar. Keine Flecken  und Haare mehr. Unschlagbare Hygiene und Sauberkeit.
Kissenbezug
Wasserdicht oder Nicht-Wasserdicht \Vlies \ 15 cm einfacher Verschluss. Sauber und hygienisch, Dieser Kissenbezug bietet Ihnen ein echtes zweites Hautgefühl zu Ihrem Kopfkissen. 50×75 cm oder 60×60 cm
Pantoffeln
Die Prestige fühlen sich an wie Samt mit ihrer dicken und weichen Sohle. Erhältlich in drei Größenbereiche für alle Kunden.
Badeshorts
Bieten Sie Ihren Kunden die Möglichkeit für einen Kauf von Notfallbadeshorts zu einem erschwinglichen Preis.
Spannbettlaken
Nicht gewebt und widerstandsfähig \ Biologisch abbaubar \Hypoallergen \ 100% recycelbar. Mit diesen Spannbettlaken geben Sie Ihrer Matratze den perfekten Schutz vor jedem externen Kontakt.
Waschhandschuh
Extrem weich, absorbierbar und flexibel. Dieser Einweg-Waschhandschuh wird für perfekte Sauberkeit sorgen. Spun-Spitzenstoff. 16X29 cm.
Bademantel
Gemacht von Absorbtex. Einheitsgröße für Männer und Frauen. Sehr weich und saugfähig. Perfekt für Ihre Kunden.
Einweg-Tanga
Nicht gesponnen \ Hypoallergen \ Soft-und widerstandsfähig. Ideal für Physiotherapeuten, Masseure, Therapeuten, Kostüme, Schönheitssalons …
Wasserdichter Matratzenschoner
Nicht gewebt und widerstandsfähig \Biologisch abbaubar \ Hypoallergen \ 100% recycelbar. Schützen Sie Ihre Matratzen 100% vor Flüssigkeiten und Ölen mit diesem wasserdichtem Schoner.
Badetücher
Extrem weiche und sehr saugstarke Handtücher, um sich abzutrocknen oder einzuwickeln auf eine sehr angenehmen Art und Weise.
Badeanzug
95% Polyester, 5% Elasthan. Erhältlich in einer Farbe für Männer und Frauen. Größen: S/M/L/XL/2XL
Baby-Schlafsäcke
Nicht gesponnen \ Für 2-18 Monate alte Babys \ Hypoallergen. Erfüllt alle notwendigen Eigenschaften für Baby-Sicherheit.
Alle Produkte sind Einweg-Produkte, recyclebar, und in einzelnen Beuteln verpackt. und mit einem Etikett mit Produkt und Größe versehen.
2 Rue Léon Mauvais· ZI de la Barbière· 93600 Aulnay sous Bois· Tél.0049 2211 6256 885 · Fax. 00 33 1 49 89 01 84

Die schönste Zeit des Jahres

Bald beginnen in den deutschen Bundesländern die von den Schülern lang ersehnten Sommerferien – sechs Wochen lang keine Schule. Viele Familien nutzen diese Zeit, um in den Urlaub zu fahren. Deutschland zählt nach China zu den Ländern, mit den höchsten Urlaubsausgaben. Kein Wunder, wenn da der Urlaub als die schänste Zeit des Jahres bezeichnet wird.

Egal ob im In- oder im Ausland, Urlaub ist in Deutschland sehr beliebt und wichtig. Die Mehrheit der Deutschen verbringt ihren Urlaub im eigenen Land. Durch die Vielseitigkeit, von der Nordsee bis zu den Alpen, ist ein breites Angebot an Möglichkeiten geboten. Wenn dann das Wetter mitspielt, steht einem erholsamen Urlaub nichts mehr im Wege.

Bei Auslandsreisen zählen Länder am Mittelmeer zu den beliebtesten der Deutschen. Am häufigsten Spanien oder Italien. Weltweit ist Frankreich das Land, mit den meisten Touristen.

So schön die Urlaubsziele auch klingen, so wichtig ist die wirtschaftliche Rolle des Tourismus für viele Regionen. Deutschland ist das Land, in dem auf eine Person die meisten Reisebüros kommen, kein Wunder, dass die meisten ihren Urlaub traditionell im Reisebüro buchen.

500_arbeit_im_urlaub

Aber auch die Anzahl an Übernachtungen, mit ca. 339 Millionen im Jahre 2013, ist hierzulande sehr hoch. Bei Ausgaben in Höhe von 63 Milliarden im Jahr 2013 für Urlaube, wird deutlich, dass in dieser Branche viel Geld zu verdienen ist.

Nicht umsonst gelten die Deutschen als beliebte Urlaubsgäste, sowohl im Inland- als auch im Ausland. Laut Umfragen sogar zu den beliebtesten, trotz aller Vorurteile. Lediglich die Geizigkeit beim Trinkgeld oder Einkaufen wurde bemängelt.

Für die meisten Hotels und Pensionen beginnt jetzt die wichtige Zeit. Während der Sommerferien sind sie oft komplett ausgebucht, wenn Eltern mit ihren Kindern kommen. Aber trotz der Menge an Touristen darf der Anspruch an die Qualität nicht verloren gehen. Die Hotels müssen bestens gerüstet sein: Das fängt bei den wasserdichten Bettlaken für Kinder an, über Hausschuhe in der richtigen Größe bis hin zu Badekleidung für Urlauber, die ihre eigene vergessen haben.

Gerne werden auch mal Sonderwünsche von Gästen geäußert, die das Erfüllen dieser als selbstverständlich sehen.

Oft sind es Kleinigkeiten, die darüber entscheiden, ob die Gäste im nächsten Jahr nochmal kommen werden oder nicht.

Wenn Sie einen zuverlässigen Belieferer für Artikel im Bereich Hotelbedarf suchen, können Sie uns gerne kontaktieren. Wir beliefern Sie so schnell wie möglich und erfüllen auch gerne

Sonderwünsche.

Für weitere Informationen werfen Sie einen Blick auf unserer Internetseite:

www.einweg-produkt.de

Cocooningpng;base644061a174afd99e2eKinderbadehose

54, 74, 90, 20..

Bald ist es soweit: Am 12. Juni beginnt in Brasilien erneut das bedeutenste Fußballtunier der Welt. In einem Zeitraum von einem Monat werden in 64 Spielen 32 Mannschaften gegeneinander antreten, um am Ende den Titel der besten Fußballmannschaft der Welt zu gewinnen. Ein besonderes Augenmerk fällt dabei auf die Gruppe G, in der Deutschland die Vorrunde meistern muss.

Als am 6.12.2013 die Gruppen ausgelost wurden, guckte man gespannt darauf, auf wen das deutsche Nationalteam treffen würde. Mit den Mannschaften aus Portugal, Ghana und den USA hat man durchaus bezwingbare, aber nicht zu unterschätzende Gegner. Deutschlands erstes Spiel findet am 16.6.14 gegen Portugal statt.

Die Nationalmannschaft, die auf der Fifa-Rangliste den zweiten Platz belegt, besteht dieses Jahr aus einem überzeugenden Kader, ebenso junge, als auch erfahrende Spieler sind in der Mannschaft vertreten.

Ein besonders interessantes Spiel wird sich am 26.6.14 gegen die USA ergeben, denn dann treffen zwei ehemalige Kollegen aufeinander: Ex-Trainer Jürgen Klinsmann, der mit Deutschland bei der WM 2006 den dritten Platz belegt hat, und der momentane Trainer Joachim Löw, der darmals Klinsmanns Co-Trainer war. Diese ambivalente Begegnung wird sowohl von Freundschaft, als auch von Feindseligkeit geprägt sein, denn vermutlich bedeutet dieses Spiel für eine der beiden Mannschaften das Ausscheiden aus dem Tunier.

145px-WM-2014-Brasilien.svg

Nach der Bekanntgabe, dass Brasilien Austragungsort der Weltmeisterschaft wird, sorgte das immer wieder für Kritik. Korruption und schlechte Planung wurde den Verantwortlichen vorgeworfen. Zudem gibt es immer wieder heftige Proteste der Bevölkerung gegen die Bauprojekte, da dort schlechte Arbeitsbedingungen herrschen und viele Menschen zwangsumgesiedelt wurden. Außerdem wurden Milliarden für die WM investiert, obwohl dieses Geld viel dringender gegen die Probleme im eigenen Land gebraucht wird.

Trotzdem sieht der Staat die WM jetzt schon als großen Erfolg an. Nicht nur weil die brasilianische Mannschaft alles dafür tut im eigenen Land zu gewinnen, sondern auch, weil Brasilien während der Spiele die Möglichkeit hat, sich so gut wie möglich der Weltöffentlichkeit zu präsentieren. Die Austragung der WM wird auch als Wirtschaftsmotor angesehen, denn die Infrastrucktur wird in vielen Gebieten ausgebaut und es entstehen neue Arbeitsplätze.

Besonders lukrativ ist in dieser Zeit die Tourismusbranche. Tausende Fans möchten die Spiele live erleben und nehmen dafür teilweise weite Strecken auf sich. Aber auch durch die WM entdecken viele Brasilien als Reiseziel für sich.

Diesem Ansturm an Touristen muss man gewachsen sein, was für die Hotels eine gute Vorbereitung bedeutet. Egal ob Lieferengpässe oder spontane Urlauber, man sollte für jede Situation gerüstet sein.

Dabei ist es wichtig, dass sich die Hotels auf einwandfreie Produkte verlassen können. Die Firma Caractere stellt für genau solche Situationen die richtigen Produkte her. Von Spannbettlaken, über Hotelpantoffeln bis hin zu Badekleidung sind fast alle notwendigen Produkte im Sortiment vorhanden.

Wenn Sie einen näheren Blick auf unsere Auswahl werfen wollen, dann besuchen sie doch unsere Internetseite: www.einweg-produkt.de

China: Der neue Reiseweltmeister

China: Der neue Reiseweltmeister

Von Johannes Heinen

Es ist nichts neues, dass China die größte Handelsnation der Welt ist. Im Jahr 2012 wurden Güter im Wert von über 2 Billionen US-Dollar exportiert. Die Wirtschaft steigt stark an, sogar während der Weltwirtschaftskrise 2009, und ein Ende ist nicht in Sicht. Mit der steigenden Wirtschaft wächst auch der Wohlstand bestimmter Bevölkerungsgruppen. Das hat zur Folge, dass mehr Chinesen Urlaub machen können – chinesischer Tourismus boomt. Im Jahr 2010 reisten schon über 3,8 Millionen Chinesen nach Europa und laut Schätzungen soll sich die Zahl bis 2020 vervierfachen. So löst China Deutschland nicht nur als Exportweltmeister, sondern auch als Reiseweltmeister ab.

Nun könnte man annehmen, dass die Deutschen allen Grund haben verärgert zu sein, aber solange China nicht Weltmeister im Fußball wird, ist das wohl nicht wirklich der Fall, denn Deutschland profitiert sehr von den chinesischen Touristen, die als wichtige Einnahmenquelle, wenn nicht sogar in Zukunft als DIE Einnahmequelle, der deutschen Tourismusbranche gelten.

Deutsches Hotel

Es ist bisher eine recht kleine Bevölkerungsgruppe, ca. 5%, in China, die sich Europareisen leisten können, aber diese Gruppe gibt umso mehr Geld in den Zielländern aus. Im Durchschnitt gab der chinesische Tourist 536€ in deutschen Tax-Free-Shops aus. Besonders beliebt sind Schmuck, Uhren oder Modeartikel, die in China als Statussymbol gelten. Unter Chinesen sind Reisen nach Europa hoch angesehen, denn dort interessiert man sich gerne für die europäische Kultur. Umso schöner ist es dann, wenn man selbst mit eigenen Augen Schloss Neuschwanstein, den Eifelturm oder das Kolosseum besichtigen kann. Flitterwochen in Europa sind ebenfalls sehr beliebt.

Aber die reichen Chinesen haben einen sehr hohen Anspruch an den Service und die Unterkunft. Ihnen ist freundlicher Umgang und Service rund um die Uhr genau so wichtig, wie luxuriöse Hotels mit gutem Essen. So muss alles stimmen, vom richtigen Frühstück bis hin zum Hotel Slipper auf dem Hotelzimmer. Chinesen verlangen auch, dass sie ihre Souvenirs spät abends oder an Sonn- und Feiertagen kaufen können. Darauf müssen die Verkäufer eingestellt sein, denn ein verärgerter Kunde ist ein schlechter Kunde.

An diese Veränderungen gegenüber dem Standardtourismus muss sich die Branche gewöhnen. Chinesische Dolmetscher sind immer gefragter als Reiseführer und Ausschilderungen für Touristen sind immer häufiger auf Chinesisch zu finden.

Für die Hotels bedeutet das ein höheres Augenmerk auf ihre Ausstattung zu richten. Besonders im Bereich der Hygiene sind einwandfreie, makellose Artikel gefragt.

Folgende Produkte von Caractere werden für diesen Zweck hergestellt:

Handtücher

Handtücher

Pantoffeln

Pantoffeln

Einweg Badebekleidung