10 gute Gründe, Matratzenschoner mit mittlerer Lebensdauer Nuit Tranquille für ein Hotel oder Gästehaus zu gebrauchen

1. Tadellose Sauberkeit.
Wer hat noch nie Haare, Schamhaare und andere verdächtige Flecken auf den Matratzenschonern in Hotels oder Gästehäusern gefunden. Man braucht nicht unbedingt Kandidat bei Hotel Hell sein, trotzdem muss man zugeben, dass diese Bemerkung immer wieder auftaucht, sogar bei einer ganz einfachen Inspektion einer Franchise oder einer Unternehmensgruppe. Darum haben wir diesen Matratzenschoner entwickelt, der mehrere Monate überstehen kann und erst ersetzt werden muss, wenn er verschmutzt ist oder wenn es das Pflichtenheft des Hotels vorschreibt.

2. Geld sparen.
Alles dreht sich um Geld : je nach Anzahl und Größe kosten unsere Matratzenschoner um die 2€. Sie sind viel billiger als herkömmliche Matratzenschoner. Nochdazu müssen herkömmliche Matratzenschoner für teures Geld gewaschen werden und oft entspricht das Erebnis nicht den Erwartungen. Selbst eine chemische Reinigung wird mit Blutflecken nicht immer fertig. Denken Sie auch an die Haare, die immer stecken bleiben, egal was man macht.

3. Zeit sparen.
Wenn Sie Ihre Wäsche selber waschen oder sie in die Reinigung tragen, müssen Sie warten, bis die Wäsche sauber und trocken ist, bevor Sie Ihre Betten machen können. Das ist viel verlorene Zeit und Energie, und das alles nur für einen Matratzenschoner.

4. Einfaches Wäschemanagement.
Der Einweg-Matratzenschoner ist stets verfügbar, denn er braucht viel weniger Platz als ein herkömmlicher. Wir liefern in der Regel innerhalb 48 / 72 Stunden in ganz Europa, somit haben Sie immer Produkte auf Lager.

5. Professionelles Aussehen.
Der Matratzenschoner besteht aus einem ungewobenen Stoff, der vor 10 Jahren entwickelt wurde und der deshalb in Betracht gezogen wurde, weil er zahlreiche unverzichtbare Qualitäten besitzt, die man braucht, um eine gute Nacht zu verbringen. Er ist ausreichend wasserdicht, trotzdem luftdurchlässig und geräuschlos und eignet sich daher für eine normale Verwendung in einem Hotel oder Gästehaus.

6. Einfache Handhabung.
Alle Matratzenschoner Nuit Tranquille werden als Spannleintücher in 11 verschiedenen Größen angeboten, für einen stets perfekt gespannten Matratzenschoner und Gäste, die sich behaglich fühlen.

7. Weniger Schmutzwäsche.
Weniger Wäsche waschen bedeutet nicht nur, Zeit und Geld sparen, es trägt auch zum Umweltschutz bei, indem weniger Waschmittel und Weichspüler in die Umwelt geraten. Der Matratzenschoner ist zu 100% recycelbar.

8. Weniger externer Service und die damit verbundenen Unannehmlichkeiten.
Wenn Sie sich an eine externe Reinigungsfirma wenden, kann es vorkommen, dass das Ergebnis nicht Ihren Erwartungen entspricht: Verzögerungen, Verluste, Flecken oder geschrumpfte Matratzenschoner. Wenn Sie keinen externen Service mehr brauchen und sich nicht mehr mit deren dauernden Problemen herumärgern müssen, können Sie sich endlich um das Wesentliche kümmern: Ihre Gäste !

9. Platz sparen.
Dank seines ungewebten Stoffs braucht der Matratzenschoner Nuit Tranquille zweimal weniger Platz als ein herkömmlicher Matratzenschoner. Eine Erleichterung für jene, die Stapel an Wäsche verwalten müssen.

10. Mehr Komfort für Ihre Gäste.
Schließlich und endlich ist dies das Allerwichtigste. Der Matratzenschoner Nuit Tranquille schützt Ihre Betten, und gleichzeitig schenkt er Ihren Gästen mehr Komfort. Luftdurchlässig, stets sauber und wasserfest. Für mehr Informationen, klicken Sie bitte auf unsere Seite mit dem Matratzenschoner Nuit Tranquille, egal ob Sie ein kleines Gästehaus oder eine Hotelgruppe sind. Wir finden die passende Lösung für Sie.

Advertisements

“Land der Berge – Vielgerühmtes Österreich”

skiing-16145

Jeden Winter zieht es erneut viele Wintersportler in die Regionen von Österreich.

Die Landschaften, die Berge, die österreichische Natur und auch die Kultur laden zum Winterabenteuer ein.

Ob Langlauf im Montafon, Skifahren in Obergurgl – Hochgurgl, Snowboarden in Mayrhofen oder Winterwandern im Skigebiet Zell am See Kaprun – Österreich bietet alles was das Herz begehrt.

Das Skigebiet Kitzbühel ist das beste Skigebiet weltweit. Die Gemeinde hat mit 4,8 von 5 Sternen die höchste Bewertung weltweit. Kitzbühel ist eine Stadtgemeinde von knapp 8500 Einwohnern im Nordosten von Tirol.

Nicht nur im Winter, sondern auch im Sommer zieht es Hobbysportler, Naturfreunde und Wanderer in die Höhen Österreichs.

backpacking-1167751__180

Der Rekordsommer 2015 mit etwa 350.000 Übernachtungen erfreute die Hüttenbesitzer und lässt diese auf eine ähnliche Winterbilanz hoffen.

Frau Holle ließ auch dieses Jahr die Wintersportler wieder bangen, denn durch das Ausbleiben des Schnees, wurden viele Winterurlaube storniert.

Da die Gäste ihre Buchungen dem Schnee anpassen und somit spontan buchen, ist es für die Hüttenbesitzer eine Herausforderung im Voraus zu planen. Viele haben unter den Wetterverhältnissen zu leiden und die Unsicherheit lässt viele Besitzer ihre Hütten an neue Pächter vergeben.

Trotzdem ist der Umsatz der hinter der Wintersaison steckt, enorm. Im Jahr 2015 lag der Umsatz bei 13 Milliarden Euro.

Der idyllische Frieden der verschneiten Täler und die Ausstrahlung der Kraft der Berge sind beim Wandern das Gegenstück zur Piste.

Ein Winterurlaub in den Bergen hat von Action bis zur Ruhe alles zu bieten.

Die Unterkünfte, welche die Höhen bieten sind unterschiedlich.

wurstplatte-653879_960_720

Die Einkehr auf eine zünftige Alm mit einer “Brettljausn” bleibt in guter Erinnerung.

Sehr beliebt sind die Berghütten, umgeben von W
ald, Bäumen und dem tiefen Schnee, sowie Gipfel wie aus dem Bilderbuch, die den Alltag vergessen lassen. Auf vielen Berghütten kümmert sich der Hüttenchef persönlich um das Leib und Wohl der Gäste.

Während die Gäste sich stärken und vom Skitag erholen, bekommen diese wercheese-838516_960_720.jpgtvolle Tipps und erleben den berühmten Hüttenzauber.

Auch immer beliebter – vor allem unter den Jugendlichen – sind die sogenannten Selbstversorger-Hütten. Für die nötige Stärkung nach einem Tag voller Natur und Aktivität sorgt der Gast selbst.

Übernachtende genießen zudem, dass sie gleich morgens mitten im Gebirge sind. Obendrein hat jede der Berghütten ihre besondere Geschichte.

So spontan wie der Wintereinbruch ist, so spontan müssen auch die Hüttenbesitzer sein. Vorbereitung hier ist das A und O. Ein Punkt, welcher oft vergessen wird,ist die Bettwäche – doch warum gerade die Bettwäsche?

Für viele Hüttenbesitzer ist das Waschen der Bettwäsche ein schwieriger Prozess, da die Wäsche zurück in das Tal gebracht werden muss. Für die, die auf Nummer sicher gehen möchten, bietet die Firma Caractere Einweg-Bettwäsche, welche jederzeit nutzbar ist. Diese erleichtert bereits vielen Hüttenbesitzer das Leben auf der Alm.

Bei den Selbstversorger-Hütten ist der Gast meist selbst für seinen Schlafsack verantwortlich. Für die Gäste, die ihr Hüttenbett doch vergessen haben, haben die Besitzer der Hütten oftmals einen Schlafsack bereit.

Um hier eine saubere Nacht garantieren zu können, bietet die Firma Caractère den Einweg-Schlafsack aus angenehmen Vliesstoff, welcher einzeln verpackt ist und oben eine Öffnung besitzt, die das Reinschlupfen bequem und einfach macht.

Für viele ideale Lösungen bietet die Firma Caractère recyclebare Produkte an.

Auf unserer Caractère Homepage unter http://www.einweg-produkt.de finden Sie eine Auswahl zahlreicher recyclebarer Einwegprodukte. Gerne sind wir auch telefonisch unter +49 221/828 29 395 für Sie erreichbar.

Hüttenzauber im Bergparadies Schweiz

Schweiz Berghütte.jpgTausende Bergliebhaber lockt es jährlich in die Schweizer Berge, wo ihnen ein atemberaubendes Alpenpanorama, endlose Skipisten und gemütliche Stunden in traditionellen Berghütten geboten werden.

Die Schweiz ist der ideale Ort um sich von dem stressigen Alltagsleben eine Auszeit zu nehmen und in der oft unberührten Natur abzuschalten.

Ob zum Ski- und Snowboard fahren, Wandern, Bergsteigen, Klettern oder einfach nur zum Entspannen, jeder Urlauber kommt in der Schweiz auf seine Kosten.

Die beliebtesten Skigebiete werden jährlich neu von den Wintersportlern ausgewählt. Auf der Website http://www.skiresort.de zum Beispiel, wurden kürzlich die besten Skigebiete in der Schweiz ermittelt, dazu liegen 38 Testberichte und 240 Bewertungen vor. Verglichen wurden die Größen der Skigebiete, das Pistenangebot, die Lifte und Bahnen, die Präparierung der Pisten und vieles mehr. Die Testsieger des Jahres 2015 sind die Skigebiete St. Moritz – Corviglia mit 163 km Pistenlänge und Arosa Lenzerheide mit 225 km Pistenlänge.

Die klimatischen Bedingungen mit einem langen, kalten und schneereichen Winter eignen sich perfekt für den Wintersport, aber im Sommer können Temperaturen über dreißig Grad erreicht werden, was zum Baden in den einzigartigen Seen oder zum Wandern in den Bergen einlädt. Das Bundesamt für Meteorologie und Klimatologie der Schweiz, veröffentlicht täglich eine ausführliche Wettervorhersage mit Prognosen zu erwarteten Niederschlägen und der Sonnenscheindauer. Da ist es entscheidend, rechtzeitig für eine der Witterung angepasste Ausrüstung für den Aufenthalt in den Bergen vorzusorgen.

Die Schweiz ist Vorreiter bei der Umsetzung umweltschonender und nachhaltiger Initiativen in der Tourismuswirtschaft. Dabei liegt der Fokus auf der Stromerzeugung durch Wasserkraft oder Sonnenenergie und auf der Einsparung des CO2 Ausstoßes. Der Strom für die Schweizer Bundesbahnen wird zu 90% aus Wasserkraft erzeugt, es gibt zahlreiche hybridbetriebene Busse. In Tenna produziert ein Solar-Skilift mehr Strom, als er selbst benötigt. Der überschüssige Strom wird in das Stromnetz weitergeleitet. Ebenso wurde der weltgrößte Solarkatamaran entwickelt, der mit Hilfe von Sonnenenergie auf dem Bielersee bereits mehr als 20.000 km zurückgelegt hat.

BerghütteSchweizer Jugendherbergen sind ebenfalls Vorbild einer nachhaltigen Bewirtschaftung. Die gesamte Elektrizität wird mittels Schweizer Wasserkraft bezogen und Warmwasser wird mit Sonnenkollektoren erzeugt. Zusätzlich gibt es autofreie Ferienorte, wie z.B. in Mürren oder Zermatt.

Im Land gibt es 4493 geöffnete Hotellerie Betriebe, wovon die Bettenauslastung im Jahr 2015 bei 42,1% lag.

Vor allem beliebt sind die zahlreichen Berghütten, die sich meist in idyllischer Lage, von Berggipfeln umgeben, befinden. Im Schweizer Hüttenverzeichnis sind bespielsweise 139 Berghütten aufgeführt und auf der Webseite des Schweizer Alpen Clubs (SAC) sind 152 Hütten mit insgesamt 9200 Schlafplätzen aufgelistet, die zu einem Aufenhalt in den Bergen einladen und ein unvergessliches Erlebnis versprechen.

Dort können die Gäste gemütliche Abende in der Kaminstube verbringen, dabei bodenständige Küche mit hausgemachten Speisen und eine Übernachtung in einer der Gruppenunterkünfte genießen, in denen ein warmes Bett angeboten wird. Beheizte Trockenräume ermöglichen bei Bedarf, die Bergausrüstung zu trocknen. Die Hüttenwarte kümmern sich um das Wohl des Gastes und reichen oft zum Mitnehmen für Ausflüge eine Brotzeit und eine Thermoskanne mit Tee.

Immer beliebter werden die sogenannten Selbstversorger-Hütten. Besonders reizvoll ist es, eine komplette Hütte für sich und seine Gruppe allein zu mieten, sich dort selbst zu verpflegen und Tage im kleinen Freundeskreis zu verbringen.

Oft liegen die Berghütten auf Höhen zwischen 2000 und 3000 Metern. Demnach kann nicht täglich die Bettwäsche gewaschen werden, beziehungsweise es muss ein schwerer Schlafsack im Rucksack mitgebascher-cliff-restaurant Schweizracht werden. Dafür gibt es jetzt eine gute Alternative:

Die ideale Lösung hierfür ist ein 100% recyclebarer Einweg-Schlafsack, den man als Hygienschutz in den Gästeschlafsack oder in die Gästebettwäsche einlegen kann.

Der Einweg-Schlafsack aus angenehmen Vliesstoff ist einzeln verpackt und hat oben eine Öffnung, um bequem hineinschlüpfen zu können. Er ist 200 cm lang und 100 cm breit.

Somit haben Sie für sich oder für Ihre Gäste jeden Tag ein frisches Bett, das absolute Sauberkeit garantiert und in dem man sich rundum wohlfühlen kann.

Machen Sie sich doch auf unserer Caractère Homepage www.einweg-produkt.de selbst ein Bild von unseren Produkten. Hier finden Sie weitere Informationen zu unseren Einweg-Schlafsäcken in einer 10 Stück Packung und hier in einer 100 Stück Packung.

Auf unserer Caractère Homepage finden Sie eine Auswahl zahlreicher recyclebarer Einwegprodukte, wie z.B. Einweg-Handtücher oder Einweg-Bettwäsche. Gerne sind wir jederzeit auch telefonisch für Sie unter der Telefonnummer +49221/828 29 395 zu erreichen.

Flüchtlingen ein Zuhause schenken

refugee child1,1 Millionen Flüchtlinge sind im Jahr 2015 in Deutschland registriert worden, täglich kommen Hunderte weitere nach Deutschland. Die Flüchtlinge stammen zum Großteil aus Syrien (428.500), weitere Hauptherkunftsländer sind Afghanistan, Pakistan, Irak, Eritrea, Serbien, Kosovo, Mazedonien und Albanien. (siehe Statistik des Bundesamtes für Migration und Flüchtlinge http://www.bamf.deKartografischer Überblick der Hauptherkunftsländer von Asylerstantragstellern im Jahr 2015)

Im ersten Schritt werden die Asylsuchenden einer zuständigen Erstaufnahmeeinrichtung zugeordnet. Sie werden nach bestimmten Kriterien in die entsprechende Erstaufnahmeeinrichtung verteilt, die mit Hilfe des Systems „EASY“ (Erstverteilung von Asylsuchenden) ermittelt wird.

In den einzelnen Erstaufnahmeeinrichtungen werden die Flüchtlinge je nach Kapazitäten untergebracht. In jedem Bundesland Deutschlands gibt es Aufnahmequoten, die nach dem „Königsteiner Schlüssel“ festgesetzt werden. Dieser berechnet, welchen Anteil an Asylbewerbern jedes Bundesland aufnehmen muss und wird jährlich neu anhand der Steuereinnahmen und Bevölkerungszahl des jeweiligen Bundeslandes berechnet. Die höchste Aufnahmequote hat das Bundesland Nordrhein-Westfalen (21,21%), gefolgt von Bayern (15,52%) und Baden-Württemberg (12,86%).(siehe Statistik Bundesamtes für Migration und Flüchtlinge http://www.bamf.deVerteilungsquoten nach dem Königsteinerschlüssel für die Verwendung im Jahr 2016). Die Erstaufnahmeeinrichtungen werden von den Bundesländern betrieben, in Kooperation mit den Städten und den Hilfsorganisationen wie dem Deutschen Roten Kreuz, den Johannitern, dem Arbeiter-Samariter-Bund, den Maltesern und vielen weiteren.

Die Asylbewerber verbringen im Durchschnitt zwei bis drei Wochen in einem Erstaufnahmelager, wo sie registriert und medizinisch untersucht werden und ihnen eine erste Schlafmöglichkeit gestellt wird. Sie werden mit Essen versorgt, erhalten eine hygienische Erstausstattung und werden psychisch betreut.

Die Hilfsbereitschaft der deutschen Bevölkerung ist grenzenlos, es wird jegliche Ausstattung gespendet und die Immigranten werden oft stundenlang von ehrenamtlichen Helfern vor Ort betreut.

Doch gerade in Erstauftents for refugeesnahmeeinrichtungen ist es entscheidend, eine hygienisch einwandfreie Ausstattung bereitzustellen, um wegen der Vielzahl von Menschen die Gefahr von Erkrankungen, insbesondere von Infektionen zu verhindern, was nach dem Infektionsschutzgesetz (lfSG) vorgeschrieben ist.

Demnach sind für diesen Zweck Einwegprodukte die hygienisch sauberste und gleichzeitig günstigste Lösung. Jeder Bewohner der Einrichtung erhält somit beispielsweise ein einzeln verpacktes recyclebares Einweg-Spannbettlaken, ein Kissen, einen Decke, einen Schlafsack und ein Handtuch. Die recyclebaren Einwegprodukte können bis zu einem Monat verwendet werden. Verschiede Landes- und Kreisverbände des Deutschen Roten Kreuzes, wie zum Beispiel in Nürnberg und Dresden sind begeistert von der Qualität der Spannbettlaken, die sie in tausendfacher Stückzahl in den Flüchtlingsunterkünften verwenden. Ebenso erhielt die Firma Caractère nur positive Resonanzen bezüglich der Einweghandtücher, die zum Beispiel in München vielfach an die Flüchtlinge ausgegeben werden.

Caractère hat eine Auswahl von Produkten zusammen gestellt, die speziell den Anforderungen in den Flüchtlingsunterkünften entsprechen.

Dies bedeutet bestimmte Größen, die standardmäßig in den Einrichtungen verwendet werden zu einem günstigeren Preis.

Die Organisation der Unterbringung von Flüchtlingen umfasst ein großes Netzwerk, das in viele Einzelbereiche unterteilt wird.

In jedem Bundesland gibt es ein Hauptamt, das die Unterbringung von Migranten koordiniert. Im Bundesland Sachen beispielsweise ist dies die Landesdirektion Sachsen, von dort aus werden die Unterkünfte zentral organisiert, in Thüringen das Landesverwaltungsamt Thüringen, in Rheinland-Pfalz die Aufsichts- und Dienstdirektion Rheinland-Pfalz.

Nach der Zeit in der Erstaufnahmeeinrichtung werden die Asylbewerber auf die jeweiligen Landkreise verteilt, es ist fest vorgegeben wie viele Menschen jeder Landkreis aufnehmen muss. In den Landkreisen wird versucht den Asylbewerbern ein Zuhause zu schenken. Mittlerweile konnte eine hohe Prozentzahl in privaten Wohnungen untergebracht werden, wo sie selbstständig ihren Haushalt führen. In vielen Teilen Deutschlands ist jedoch der Flüchtlingszustrom so hoch, dass man auf Gemeinschaftsunterkünfte zurückgreifen muss, in denen die Flüchtlinge übergangsweise oft in Turnhallen, Wohncontainern oder Zelten schlafen müssen. In einigen Fällen wurden auch Hotels zur Verfügung gestellt, die S
tadt Berlin zum Beispiel möchte in Zukunft 10.000 Flüchtlinge in Hotels unterbringen
.

Auch in diesen Gemeinschaftsunterkünften ist es notwendig, den Flüchtlingen eine hygienische Grundausstattung zu bieten, die idealerweise mit der Verwendung von recyclebaren Einwegprodukten von Caractère bereitgestellt werden kann.

Sehr beliebt für die Verwendung in Gemeinschaftsunterkünften sind zum Beispiel die Caractère Einwegschlafsäcke, deren Nachfrage in ganz Deutschland sehr hoch ist.

Für weitere Informationen laden wir Sie ein unsere Caractère Homepage www.einweg-produkt.de zu besuchen und gerne sind wir jederzeit für Sie unter der Telefonnummer 0221/828 29 395 zu erreichen.

 

Skiurlaub

Um Ostern herum ist die letzte große Phase, in der Wintersport betrieben wird. Viele Familien haben jetzt frei und genießen die letzten Schneetage in den Skiregionen. Für viele Menschen wird die Zeit um Ostern traditionell zum Wintersport genutzt – aber auch andere Urlaubsziele sind beliebt.

Eines steht fest, in den nächsten Tagen werden die Autobahnen sehr voll sein. Viele Urlauber wollen in den Süden und viele andere möchten über Ostern Familie oder Bekannte besuchen.

Skiurlaub (Quelle: urlaubsguru.at)

Skiurlaub (Quelle: urlaubsguru.at)

Die Wettervorhersage ist für die kommende Woche leider nicht allzu positiv. Wahrscheinlich wird es in den meisten Regionen Deutschlands wenig frühlingshaft. Zur Not müssen die Ostereier im Haus versteckt werden.

Skiurlaub ist in Europa recht beliebt. Im weltweiten Vergleich stehen die Alpen als Skigebiet auch an oberster Stelle. 36% aller Skiresorts und 40% aller Skilifte auf der Welt befinden sich dort. Deutlich mehr als anderswo. Das zeigt, wie belibt die Alpen sind und welch wichtige Stellung sie in der Tourismusbranche einnehmen.

Ein Nachteil am Skiurlaub ist, dass er sehr schnell sehr teuer werden kann. Erstmal sind die Hotels während der Skisaison deutlich teurer als normalerweise, da die Nachfrage so hoch ist, dass die Preise angehoben werden können. Dann muss auch noch Skiausrüstung ausgeliehen werden, falls man diese nicht selbst schonmal gekauft hat. Und um die Lifte und Pisten zu benutzen ist es notwendig, einen Skipass zu erwerben. Zu erwähnen ist noch, dass die Umkosten in Skigebieten meistens sehr teuer sind. Darunter fallen Restaurants, Bars etc.

Leider kommt es beim Wintersport immer wieder zu Verletzungen, wie diese Statistik zeigt. Man kann sehen, dass es im Kniebereich am häufigsten zu Verletzungen kommt, dicht gefolgt vom Schulterbereich. Glücklicherweise kommt es eher selten zu schweren oder gar tödlichen Unfällen beim Skifahren. Ärgerlich ist es, wenn man sich den Arm oder das Bein bricht und deshlab den Urlaub nicht mehr fortsetzen kann oder im Hotel verbringen muss. Mittlerweile sind die Einsatzkräfte in Skigebieten sehr gut geschult. Immer schneller sind sie an den Unfallsorten und können sehr gute Direkthilfe leisten.

Steppdecke

Steppdecke

Warme Kleidung ist beim Skiurlaub unabdingbar. Kälte gehört zum Winter einfach dazu, aber wer während des Skifahrens friert, verliert sehr schnell die Lust.

Um Kälte im Hotel zu vermeiden, sind unsere Steppdecken ideal. Diese sehr dick gepolsterten Decken halten in jedem Fall warm und sind bestens für die Dauer eines Winterurlaubs geeignet.

Für weitere Informationen besuchen Sie unsere Webside: www.einweg-produkt.de

Und schon wieder ein Jahr vorbei…

Und schon wieder ein Jahr vorbei… . Die meisten werden zustimmend nicken, wenn man sagt, dass das vergangene Jahr wieder viel zu schnell vorbei ging. Also, falls Sie sich etwas besonderes vorgenommen haben für das Jahr 2015, dann setzten Sie das auch schnellstmöglich um, denn auch dieses Jahr wird wieder viel zu schnell vorbei sein.

Auch dieses Mal wurde Silvester ausgiebig gefeiert. Egal ob in ruhiger Runde mit Raclette oder Fondue oder auf Partys in Clubs, die Hauptsache ist, dass man gut ins neue Jahr gestartet ist. Leider feiern, besonders an Silvester, einige Personen zu sehr den Jahreswechsel. Unzählige Male müssen Feuerwehr und Polizei ausrücken. Hauptursachen sind Brände aufgrund der Feuerwerkskörper und betrunkene Unruhestifter.

Feuerwerk am Brandenburger Tor (Quelle: morgenpost.de)

Feuerwerk am Brandenburger Tor (Quelle: morgenpost.de)

Es steht fest, unter Einsatzkräften ist die Silvesternacht alles andere als beliebt. Deswegen werden von den Behörden jährlich Sicherheitsanweisungen für diese besondere Nacht gegeben. Doch trotzdem passieren zu viele Unfälle. Besonders gewarnt wird vor ausländischen, nicht zugelassenen Feuerwerkskörpern, da bei diesen keine Sicherheit gewährleistet ist und nicht abgeschätzt werden kann, wie groß die Detonation ist.

Sehr beliebt sind die Vorsätze fürs neue Jahr, wenn sie denn ungesetzt werden. Meist sind die im Eifer der Nacht gefassten Entschlüsse kaum realisierbar, falls man sich noch an diese erinnern kann. Wichtiger Tipp bei den Vorsätzen: Wenn man sich keine setzt, kann man am Ende des Jahres auch nicht enttäuscht sein, wenn diese nicht eingehalten wurden. Oder einfach die Ansprüche so gering setzten, dass sie nur überboten werden können.

Trotzdem haben die Vorsätze auch etwas Gutes: Bei manch einem helfen sie wirklich eine positive Veränderung im Leben durchzuführen.

Haben Sie ein Unternehmen und wollen Sie auch mit positiver Einstellung ins neue Jahr starten? Dann bietet die Firma Caractere sinnvolle Produkte an, mit denen Sie Ihr Business verbessern können: Um sich in Hotels oder SPA-Bereichen von der breiten Masse abzuheben, sind die neuen Hotel Slipper Paris ideal! Diese Pantoffeln spiegel absolute Qualität und können vielseitig und langfristig eingesetzt werden. c646d596-b9b8-47b3-9994-e086a26214ef

Wenn Sie bereits für Gäste Pantoffeln bereitstellen, punkten Sie mit diesen bei besonderen Gästen.

Mit gleichen qualitativen Ansprüchen können wir unsere neuen Kissenbezüge empfehlen. Diese biologisch abbaubaren Bezüge sind weich wie Baumwollkissen. Überzeugen Sie sich selbst.

Natürlich kann man auch im ganzen Jahr neue Produkte austesten – Verbesserung kommt immer gut an. Wir bieten eine große Auswahl an.

Weitere Informationen finden Sie auf unserer Internetseite: www.einweg-produkt.de

Jeder will alt werden, aber keiner will es sein!

„Jeder will alt werden, aber keiner will es sein“. Dieser Satz ist dem ein oder anderen bekannt, denn in ihm steckt viel Wahres. Doch trotzdem muss man sich keine Sorgen übers Älterwerden machen, wenn man richtig vorgesorgt hat, kann einem nicht viel passieren.

In Deutschland ist das Thema demografischer Wandel eine schwierige Angelegenheit. Es werden immer weniger Kinder geboren und die Menschen werden durch den medizinischen Fortschritt immer älter. Diese Umstrukturierung der Alterspyramide hat zur Folge, dass das gesetzliche Rentensystem auf längeren Zeitraum nicht mehr tragbar ist.

Die Folgen des demogarphischen Wandels (Quelle: net-systemintegration.de)

Die Folgen des demogarphischen Wandels (Quelle: net-systemintegration.de)

Momentan funktioniert es (noch) so, dass auf einen Rentenempfänger ungefähr drei Einzahler kommen. Doch das ist in Zukunft nicht mehr möglich, das die Zahl der Einzahler abnimmt und die der Empfänger zunimmt. Die logische Schlussfolgerung ist, dass die Rente Schritt für Schritt gesenkt wird und die Beiträge zeitgleich steigen.

So ist es für jeden nur empfehlenswert selber privat fürs Alter vorzusorgen. Denn man kann keinesfalls davon ausgehen, dass die Kosten im Alter geringer werden: Die Kosten für medizinische Versorgung steigen, man hat mehr Freizeit und häufig kommen Kinder bzw. Enkel dazu, für die auch gerne mal Geld ausgegeben wird.

In manchen Situationen ist es der Fall, dass Menschen in Altenheimen gepflegt werden müssen. Schaut man sich hierzu die Statistik über die Kosten an, kann einem schnell schwindelig werden.

Je nach Pflegestufe kostet der Pfelgeplatz ein Vermögen. Auch wenn man mit Zuschüssen vom Staat rechnen kann, es bleib immer noch eine beachtliche Differenz, die man selber schließen muss.

Dabei sind die Pflegeheime häufig keine tollen Luxushotels. Ein Großteil der Kosten geht eben für das Pflegepersonal, welches rund um die Uhr betreuen muss, und für die besondere Verpflegung drauf.

Dabei kommt direkt ein weiteres Problem auf: Der Fachkräftemangel im Pflegebereich. Es herrscht permanenter Personalmangel und zudem sind die Pflegekräfte meist unterbezahlt. Wie man sieht eine Branche, in der Nachholbedarf herrscht!

Eine Sache, die Altenheime und Krankenhäuser gemeinsam haben, sind die Produkte, die sie verwenden müssen: Es handelt sich um saubere, patientenfreundliche und leicht austauschbare Produkte, die dennoch Qualität aufweisen. Beispielsweise ist es auch in Pflegeheimen sehr wichtig sich regelmäßig die Hände zu waschen bzw. zu desinfizieren, da auch hier ein erhöhtes Risiko besteht, sich mit Krankheiten zu infizieren.

Wasserdichte Spannbettlaken

Wasserdichte Spannbettlaken

Häufig unabdingbare Produkte sind wasserdichte Spannbettlaken. Da es im Alter vermehrt zur Inkontinenz kommen kann, wird so verhindert, dass die Matratze verunreinigt wird. Es ist viel sinnvoller ein günstiges Spannbettlaken zu wechseln, als nach einiger Zeit eine neue Matratze zu kaufen. Dabei gibt es die Laken in verschiedensten Ausführungen, sodass für jedes Bett eine passende Größe gefunden werden kann.

Überzeugen Sie sich selbest von diesem und weiteren hilfreichen Produkten.

Weitere Informationen finden Sie unter: www.einweg-produkt.de